E-Carsharing Projekt Gunskirchen

Gunskirchen. Anhaltende Nachfrage für ein umweltfreundliches Mobilitätsangebot. Die Marktgemeinde Gunskirchen errichtet in Kooperation mit der Energiespar Gemeinde (E-Gem) Gunskirchen im Frühjahr 2016 ein Carsharing Projekt mit einem 100% elektrisch betriebenen Auto, und folgt so der anhaltenden Nachfrage zur Schaffung dieses günstigen und umweltfreundlichen Mobilitätsangebots für alle Bürger und Bürgerinnen in der Gemeinde.

Markus Rapold,Bgm. Josef Sturmair,WB-Vorstand Peter Zirsch,

© Gemeinde Gunskirchen

Gunskirchen. Bei Anwesenheit von Bürgermeister Josef Sturmair und den weiteren Projektverantwortlichen konnten sich die zahlreichen Interessierten und zukünftigen Nutzer bei einer Infoveranstaltung am 03. Februar über die Vorteile des E-Carsharings informieren und wurden eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. So vereint Carsharing, also das professionell organisierte Teilen von Fahrzeugnutzung nach individuellem Bedarf, die Vorteile des öffentlichen mit denen des privaten Verkehrs, und hat neben den positiven Umwelteffekten das Ziel, sich das Zweit- oder Drittauto ersparen zu können. Schon ab einem Stundentarif von 3,5 Euro, und das ohne Kilometerbegrenzung, steht den eingetragenen Nutzerinnen und Nutzern, die sich nicht nur über die Ersparnis von Spritkosten, sondern auch von Zeit und Geld für Service, Reparaturen, Versicherung, KFZ-Steuern usw. freuen, ein stets in Schuss gehaltenes Fahrzeug zur Verfügung. Das Auto hat, je nach Fahrweise und Energieverbrauch für Heizung od. Klimaanlage, eine Reichweite zwischen 160 und 200 km, und kann falls nötig auch unterwegs, z.B. an jeder üblichen Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Dabei wurde auch auf Einfachheit und Transparenz großer Wert gelegt. Nach einmaliger Registrierung können die Nutzer und Nutzerinnen via Internet-Kalender oder per Handy reservieren, und schon kann`s los gehen.

Weitere Interessenten und Interessentinnen können sich beim Gemeindeamt Gunskirchen über die Details informieren und sich als Nutzer anmelden.

Kontakt: Marktgemeinde Gunskirchen, Tel.: 07246/6255-113,

bzw. per Mail: gemeinde@gunskirchen.ooe.gv.at 

  

Foto (Marktgemeinde Gunskirchen) von li.: Klimacoach und Berater Markus Rapold, Bgm. Josef Sturmair, Peter Zirsch (WB-Vorstand und Obmann der E-Gem Gunskirchen)

Wirtschaftsbund Gunskirchen

nach oben